WordPress site downloaden

Das zweite Premium-WordPress-Backup-Plugin auf unserer Liste ist backupBuddy von iThemes. Sie können das Plugin verwenden, um vollständige Datenbank- und Dateisicherung zu erstellen und/oder Ihre Website einfach auf einen anderen Server zu verschieben. Sie können Ihre Website mit WordPress Backup-Plugins wie All-in-One WP Migration, Updraft Plus, Duplicator, BackUpBuddy und viele andere im Internet verfügbar sichern. Verwenden Sie die Google-Suche, um die am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Suche zu finden. WordPress Backup-Plugins fügen Sie das Element der Leichtigkeit, um zuverlässige Backups für Ihre WordPress-Website zu erstellen. Alles, was Sie tun müssen, ist Installieren Sie Ihre Lieblings-WordPress-Backup-Plugin, konfigurieren Sie ein paar Einstellungen und Sie sind gut. Aber ich musste die URLs innerhalb wp-Optionen ändern zu: localhost:8888/my-site-name/ Getting there (Ich denke!). Kann eine neue Website erstellen und phpMyAdmin sagt, dass ich meine Live-Datenbank erfolgreich in eine neu erstellte Datenbank eingefügt habe. Dies ist eine großartige App, die ich für einige meiner WP-Websites verwendet habe.

Testen Sie die Anwendung noch. Oh… Anscheinend verweisen alle Hyperlinks auf meiner localhost-Installation auch noch auf die Live-Website. Welche falschen Schritte habe ich gemacht? Es gibt bestimmte Arten von Websiteinhalten, die Sie mit dieser Methode exportieren können: Ich denke, das Problem ist, dass ein WordPress-Export auch die Hostnamenkonfiguration enthält. Dinge wie URLs und die Anmeldeseite verwenden diesen Parameter. Ich musste entweder den Parameter innerhalb der DB über ein DB-Tool aktualisieren oder diese 2 Zeilen in wp-config.ini setzen Haben Sie gemeint, dass die Online-Website zu XAMPP umleitet? Ich denke, ich habe alle anweisungen oben befolgt und ich habe interconnectit.coms Search and Replace Tool verwendet, um alle URLs zu ändern. Wenn ich jedoch versuche, auf meine lokale Website zuzugreifen, erhalte ich eine Fehlermeldung. Meine Online-Website verwendet HTTPS, daher habe ich sowohl http als auch https versucht, lokal darauf zuzugreifen. Mit http erhalte ich “Fehler beim Herstellen einer Datenbankverbindung” und mit HTTPS erhalte ich “Hmmm…

kann diese Seite nicht erreichen” und einen weiteren Fehlercode von “INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND”, beide mit Google Chrome. Ich habe versucht, beim Definieren der Berechtigungen für den Datenbankbenutzer SSL und Keine erforderlich anzugeben, aber dies scheint nichts zu ändern. Irgendwelche Ideen, was ich falsch mache bitte? Sie können den WordPress Export verwenden, um Ihre allgemeinen Website-Inhalte zu sichern – aber dies bietet keine vollständige Website-Sicherung (mit Ihrer Datenbank). Deshalb empfehlen wir, eine vollständige Site-Backup selbst oder mit einem Plugin. Eine weitere wichtige Option ist Herunterladen und Importieren von Dateianhängen – stellen Sie sicher, dass Sie dies ankreuzen, um Ihre Website-Bilder oder Dateien auf die neue Website zu verschieben. Wenn nicht angekreuzt, werden Ihre Mediendateien nicht importiert, und Sie müssen entweder die vorherigen Schritte wiederholen oder die Dateien manuell verschieben. Schätzen Sie das Tutorial! Ich habe Ihr gesamtes Tutorial auf meinem MAC abgeschlossen und mein Endergebnis war eine völlig leere weiße Seite. Ich bemerkte, dass ich auf die gleiche leere weiße Seite anstelle der “Fehler beim Herstellen einer Datenbankverbindung” begegnete, als ich den WordPress-Ordner meiner Website zunächst heruntergeladen und in htdocs gezogen habe. Das macht mich Sache, dass ich meinen Ordner nicht richtig oder so oder so herunterlade. Ich kopiere die ganze Zeit Websites.

Comments are closed.